Patientenbewertungen

Hier finden Sie Patientenbewertungen. Auch Ihre Bewertung ist herzlich willkommen. Jetzt bewerten.


Sonja Ackermann, von sanego empfohlen Sonja Ackermann

Nach einer jahrelangen Irrfahrt durch die allgemeine Schulmedizin (die meinem heutigen Kenntnisstand nach bei chronischen Erkrankungen eher schadet als taugt) hat Frau Ackermann bei mir Mängelzustände für Vitamin B3, B5, B7, C sowie Kalium, Kobalt,Q10 und Zink festgestellt. Außerdem hat sie eine Pestizidvergiftung in meinem Körper ausfindig gemacht, die ich seit etwa 3 Wochen mit einer Entgiftung behandle.

Meine Symptome waren: Appetitlosigkeit, Depressionssymptome, Gehstörungen, Geräuschempfindlichkeit, Gereiztheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Lichtempfindlichkeit, Schlafstörungen, Schmerzen im Oberkörper und einige die mir gerade nicht einfallen.

Durch die Einnahme der Stoffe (und die erst seit 3 Wochen laufende Entgiftung) geht es mir gesundheitlich wieder gut. Wenn ich mir meinen 10 Jahre langen Krankheitsverlauf rückwirkend anschaue, dann liegt mein Leistungsvermögen (welcher damals auf etwa 10% gesunken war) heute bei etwa 90%.

Danke nochmals und Liebe Grüße
M.K.


Liebe Frau Ackermann,

wir kennen uns mittlerweile seit 4 Jahren. Zu dem damaligen Zeitpunkt hatte ich für meinen Kinderwunsch bereits viel probiert u.a. auch TCM. Durch ihre Behandlung - mitunter eine Kur mit verschiedenen flüssigen homöopathischen Mitteln - hat es plötzlich geklappt. Unser Kind ist nun 3 Jahre alt und mittlerweile betreuen sie unsere Familie inklusive Großeltern. Selbst der demenzerkrankte Großvater ist wieder etwas wacher geworden. Wir sind sehr zufrieden. Sie wissen immer Rat zu jeglicher medizinischen Problematik, so dass ich ihre Einschätzung der eines Arztes vorziehe oder mich zumindest zu einer ärztlichen Einschätzung von ihnen beraten lasse. Im Notfall auch zu früher oder später Tageszeit sind sie immer noch bereit!
Herzliche Grüße
Katrin M. mit Familie


Sehr geehrte Frau Ackermann,

ich habe Sie im Frühjahr besucht, weil sich mein hoher Blutdruck sehr schlecht einstellen ließ. Außerdem hatte ich starken Haarausfall. Eine Hautärztin hat anhand einer Probe aus der Kopfhaut eine nicht heilbare Knötchenflechte festgestellt.
Sie haben bei mir eine Stoffwechselregulation durchgeführt. Seitdem läßt sich mein Blutdruck mit weniger Medikamenten gut einstellen.
Außerdem haben Sie mir ein komplexes Haarchampoo mit Heilpflanzen und ein biologisches Haarwasser verordnet. Es hat zwar ein paar Monate gedauert, aber meine Knötchenflechte ist tatsächlich verschwunden. Ich kann es immer noch nicht fassen.
Liebe Frau Ackermann, ich bin Ihnen sehr dankbar dafür, weil Sie sich sehr mit meinen Problemen befaßt und mir sehr geholfen haben. Sie sind so nett, nehmen sich viel Zeit für die Patienten und helfen, wo Sie können. Man kann mit allen Problemen zu Ihnen kommen.
Ich werde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen.
Herzl. Grüße Renate P.


Liebe Frau Ackermann,

ich kann nur jedem ans Herz legen, zu Ihnen zu gehen.
Letzte Woche war ich mit meinem Sohn (8 Jahre) bei Ihnen. Sie haben bei ihm eine Fehlstellung der Wirbelsäule u.a. erkannt. Er ist sozusagen "schief", was Ursache für viele Disbalancen und Schmerzen u.a. im Fuß ist. Wir waren kürzlich beim Orthopäden, der das leider nicht erkannt hat. Er hat lediglich Wachstumsschmerzen diagnostiziert.
Ausserdem haben Sie die BioScan Analyse bei ihm durchgeführt, was ebenfalls sehr hilfreich war. Nun wissen wir, was wir tun können, um die Gesundheit zu fördern und vor allem zu erhalten. Tausend Dank dafür. Wir werden auf jeden Fall wieder in Ihre Praxis kommen. Das kann ich nur jedem empfehlen. Mein Sohn hat sich so wohl gefühlt, dass er am liebsten gleich am nächsten Tag wieder gekommen wäre.
Beste Grüße,
Claudia S.


Hallo Frau Ackermann,

Wir wollten uns bei Ihnen auf diesem Wege nochmals herzlich bedanken. Es ist schon erstaunlich, mit welcher Schnelligkeit Sie meine Rückenprobleme - nur durch die Schröpfmassage - in den Griff bekommen haben. Ein Ergebnis, dass mein Orthopäde mit seinen Spritzen leider nicht erreicht hat... Und viel mehr noch Danke für die Rettung des Zahnes meiner Frau. Wenn zwei Zahnärzte und ein Kieferorthopäde einen Zahn abschreiben und zum Ziehen freigeben, ist es irgendwie nicht zu fassen, dass Sie diesen Zahn nicht nur schmerzfrei gestellt haben, sondern ihn im Prinzip vor dem Ziehen auch bewahrt haben. Eines möchten wir Ihnen versichern: Bei egal welchen Problemen gesundheitlicher Art werden wir Sie auch weiterhin besuchen und Ihren Rat einholen. Vielen Dank für Ihre bisherigen Leistungen und bis zum nächsten Besuch!

Ihre Familie L.

Kommentar: Der Zahn wurde nicht direkt behandelt, er beruhigte sich im Rahmen einer allgemeinen homöopathischen Stoffwechselregulation/ Entgiftung und einer immunstärkenden Therapie der Schleimhaute. Die ärztliche Kontrolle wird natürlich weiter geführt.


Liebe Frau Ackermann,

ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, nicht nur, daß Sie immer ein Ohr für meine Probleme hatten, Sie haben mich über Jahre liebenswert betreut und geholfen und ich bin nun absolut beschwerde- frei. Ganz herzlichen Dank!
Ihre treue Patientin
Annette K.


Ich hatte über 1 Jahr Schmerzen in der Schulter, Orthopäden und Neurologen konnten mir nicht helfen. Durch die Bioscan Analyse konnte Sonja Ackermann bei mir so einiges an Giftstoffen und Schwächen im Immunsystem feststellen. Durch gezieltes Ausleiten und Verbesserung meines Gesundheitszustandes hat sie mir super geholfen.

Frank P.